Ausstellungen 2012 – 2019

hier geht es zu den Ausstellungen 2001-2011

Ausstellungen 2019


Frauke Dannert
Multiple Exposure
19.10. – 01.12.2019


Visionen der Moderne heute
Bauhausarchitektur im Bild zeitgenössischer künstlerischer Fotografie mit historischen Bezügen
13.04. – 30.06.2019


Reiselust und Müßiggang
Von Landschaften, Wegen und Abwegen der Freizeitkultur
20. Juli – 29. September 2019


Laurenz Berges
Ort und Erinnerung
02.02. – 31.03.2019


Ausstellungen 2018


MEMBERS ONLY
Mitgliederausstellung
15.12.2018 – 13.01.2019


Jitka Hanzlová. Between Continuum
Fotografische und filmische Arbeiten seit 1990
06.10. – 02.12.2018


Dokumentarfotografie Förderpreis der Wüstenrot Stiftung 11
The Voids
14. 07 – 16.09. 2018


Stephen Gill. Vom Dokument zum Experiment
Fotografien, Projektionen, Bücher, Objekte
28. April – 24. Juni 2018


Nobody’s Library
STEPHEN GILL’S PHOTOBOOS & Young PhotoBook


Jenseits des Sichtbaren
Fotografische Erzählung als Spur
03.02. – 08.04.2018


Ausstellungen 2017

Eintracht/Zwietracht
Mitgliederausstellung
08.12.2017 – 14.01.2018


)

Film Footage Fotografie
Bildnerische Augenblicke mit filmischen Bezügen
06.10. – 26.11.2017


Jürgen Becker. New York 1972
11.08. – 24.09.2017


CEEHILLNPSWZ. ACH MENSCH
Zwischenspiel
08.06. – 09.07.2017


andere Sitautionen
Romina Abate | Frank Dölling | Johanna Jaeger | Mickaël Marchand | Florian Slotawa
31.03. – 28.05.2017


Marc Theis. Stadt im Bild
Verborgene Orte in Braunschweig und Hannover
20.01. – 12.03.2017


Ausstellungen 2016


O Du Fröhliche
Mitgliederausstellung
09.12.2016 – 08.01.2017


Die vierte Dimension
Christine Erhard | Katharina Kiebacher | Susa Templin
07.10. – 27.11.2016


Txema Salvans. Spain
Based on a True Story
02.09. – 25.09.2016


Regine Petersen. Find a Fallen Star
13.07. – 21.08.2016


FUENF
Zwischenspiel
25.06. – 03.07.2016


PingPong
Ein Kooperationsprojekt mit der Johann-Hinrich- Wichern-Schule Wiesbaden
und dem Wilhelm-Gymnasium Braunschweig
21.06. – 22.06.2016


Jason Larkin. Past Perfect


Nikolaus Geyer
Weder Freund noch Feind
24.04. – 12.06.2016


Dokumentarfotografie Förderpreise 10 der Wüstenrot Stiftung
Birte Kaufmann | Sara-Lena Maierhofer | Arne Schmitt | Kalouna Toulakoun
04.02. – 03.04.2016


Das regionale Gedächtnis
Teil 2


Ausstellungen 2015


Landschaft, Umwelt, Kultur
Über den transnationalen Einfluss der New Topographics


Birte Hennig. October – Zwischen Steubenparade und Alpine Village
Auf den Spuren deutscher Einwanderer in den USA


Zwischenspiel: 5×2


Nicolai Howalt. Light Break


Jana Romanova. The Alphabet of Shared Words


Das regionale Gedächtnis
Teil 1


Ausstellungen 2014


Camilo José Vergara. Tracking Time
Documenting America’s Post- Industrial Cities


Paulien Oltheten. A New Installation


Zwischenspiel
Samuel Henne. Formationen


Schöne neue BRD?
Autorenfotografie der 1980er Jahre


Roselyne Titaud
Visites


Ausstellungen 2013


Christa Zeißig
Neuland


Sven Johne
Wege aus der Krise


Dokumentarfotografie Förderpreis 08 der Wüstenrot Stiftung


Franz Wanner
Gift – Gegengift. Krankheitsbilder einer Stadt

 


Europe. South East
Recorded Memories


Henrike Junge-Gent, aus der Serie "Böden", 2009–2012

In Serie
Mitgliederausstellung


Hartmut Neubauer, aus der Serie Eintracht Braunschweig, 1977-1979

Hartmut Neubauer
Eintracht Braunschweig in den 1970er Jahren


Ira Rosenberg, It was a day for pedestrians to clutch for support and lean for balance, 1974

Boromir Ecker
Idylle + Desaster


Ausstellungen 2012


Arno Gisinger, aus der Serie: Konstellation Benjamin, 2005 - 2009, Inkjet Print mit pigmentierten Tinten, 80 × 100 cm, Auflage 10, Preis 600 €

Arno Gisinger
TOPOI


Jonathan Rashad, The Dragged Woman, Protestmarsch zum Verteidigungsministerium, Cairo, April 27, 2012

Kairo. Offene Stadt.
Neue Bilder einer andauernden Revolution


Käthe Buchler, Portfolio Frauen in Männerberufen, 1916, 12 Inkjet Prints mit pigmentierten Tinten, Abzug 20 × 30 cm auf 30 × 40 cm, Leinenkassette, Auflage 3, Preis 3000 €

Käthe Buchler
Fotografien zwischen Idyll und Heimatfront


Seiichi Furuya, Tschechoslowakei (Wien - Dresden), 19. Mai 1984

Seiichi Furuya
Hätte Wenn Warum


Raphaël Dallaporta, aus der Serie "Antipersonnel", 2004

Raphaël Dallaporta. Jens Klein
Observationen


Fred Herzog, Man with Bandage, 1968

Fred Herzog. Vancouver, 1957-1978
Bruce Wrighton. Binghamton, 1980s