TONY VACCARO 100!

Ein Fotografenleben vom Krieg zur Kultur

01.10. – 04.12.2022 / Eröffnung: 30.09.2022
Kuratorin: Barbara Hofmann-Johnson
(see english version below)

Tony Vaccaro, ‚Entering Germany, Frankfurt Germany‘, 1947
© Tony Vaccaro Studio, Courtesy of Monroe Gallery of Photography and the Tony Vaccaro Studio

Das Museum für Photographie Braunschweig zeigt zum 100! Geburtstag von Tony Vaccaro
(* 20. Dezember 1922 in Greensburg, Pennsylvania, lebt in Long Island, NY) eine Ausstellung
des amerikanischen Fotografen italienischer Abstammung und präsentiert wichtige und
preisgekrönte Arbeiten aus unterschiedlichen Schaffensphasen. Hierzu zählen Aufnahmen aus
und nach dem 2. Weltkrieg in Europa und wichtige Portraits von Künstler:innen, Musiker:innen,
Politikern und Kulturschaffenden.

Mit einen besonderen Gespür für Komposition und der Verbindung zum Außenraum, gehören
auch Modeaufnahmen zum Schaffensbereich von Tony Vaccaro. Einige der künstlerisch inszenierten
Modeaufnahmen sind Teil der Ausstellung, insbesondere hervorzuheben sind hierbei jene, die
im Rahmen eine Dokumentation für Marimekko, dem finnischen Designhaus in den 1960er Jahren
entstanden.


Die Ausstellung im Museum für Photographie Braunschweig entsteht in Zusammenarbeit und
mit Unterstützung durch das Tony Vaccaro Studio, New York City, USA und der Monroe Gallery
of Photography Collection, Santa Fe, NM, USA.

Förderer: Stadt Braunschweig, Stiftung Niedersachsen, MWK, DB, Weinhandlung Bremer


TONY VACCARO 100!
A Life of a Photographer from War to Culture

The Museum für Photographie Braunschweig shows for the 100! Birthday of Tony Vaccaro
(* December 20, 1922 in Greensburg, Pennsylvania, lives in Long Island, NY) an exhibition of the
American  photographer of Italian descent and presents important and award-winning works
from different creative phases. These include photographs taken during and after World War II
in Europe and important portraits of artists, musicians, politicians and cultural figures.

With a special sense for composition and the connection to the outside space, fashion photographs
are also part of Tony Vaccaro’s work. Some of the artistically staged fashion shots are part of the exhibition,
especially those that were taken for a documentary for Marimekko, the Finnish design house in the 1960s,
are particularly noteworthy.


The exhibition at the Museum für Photographie Braunschweig is created in cooperation and with
the support of Tony Vaccaro Studio, New York City, USA and the Monroe Gallery of Photography
Collection, Santa Fe, NM, USA.

Supported by: City of Braunschweig, Foundation of Lower Saxony, MWK, DB, Wine Shop Bremer