Morgaine Schäfer. Through the Looking Glass

03.02.2023 Eröffnung – 09.04.2023
kuratiert von Barbara Hofmann-Johnson in Kooperation mit der Künstlerin

Morgaine Schäfer, ‚magnify BWS 1193 (woman eating ice cream)‘, 2020
© Morgaine Schäfer und VG-Bild-Kunst, Bonn 2023

Die installativ auf die Museumsräume des Museum für Photgraphie hin konzipierte
Ausstellung stellt das fotografische und auch medienübergreifende Werk von Morgaine
Schäfer (*1989) vor. Die in Wolfsburg geborene und dort auch aufgewachsene Künstlerin
setzt sich in ihrer konzeptuell künstlerischen Arbeit in unterschiedlichen thematischen
Schwerpunkten mit ihrem Familienbildarchiv und Aspekten der weiblichen Identität
auseinander.

Autobiografisch und dabei gleichzeitig auch stellvertretend erscheint der Blick auf Aspekte
der weiblichen Identität mit kulturell und historisch determinierten Bezügen zur
Familiengeschichte vergegenwärtigt, um auch kritische Aspekte von Rollenmustern
vorzustellen.

 

Die Ausstellung ist ein Kooperationsprojekt mit dem Kunstverein Wolfsburg,
Ausstellungslaufzeit dort: 24.02. – 07.05.2023, Eröffnung am 23.02.2023


The exhibition, conceived as an installation in the Museum für Photgraphie, presents the
photographic and cross-media work of Morgaine Schäfer (*1989). The artist, who was born and
raised in Wolfsburg (Germany) and today lives in Düsseldorf (Germany) explores her family
photo archive and aspects of female identity in her conceptually artistic work with different
thematic focuses.

Autobiographical and at the same time also representative, the view of aspects of female
identity with culturally and historically determined references to family history appears
visualized in order to also present critical aspects of role patterns.

 


Programm:

Opening: Freitag, 03.02.2023, 19 Uhr
Zur Begrüßung sprechen:
Regine von Monkiewitsch | Erste Vorsitzende / Vorstand
Dr. Tabea Golgath | Stiftung Niedersachsen
Barbara Hofmann-Johnson | Museumsleiterin und Kuratorin der Ausstellung

Artist Talk: Samstag, 04.02.2023, 15 Uhr
mit der Künstlerin Morgaine Schäfer, der Kuratorin Barbara Hofmann-Johnson und
dem Direktor des Kunstvereins Wolfsburg, Dr. Justin Hoffmann

Happy Thursday: Donnerstag, 06.03.2023, 13-20 Uhr
Öffentliche Führung um 18 Uhr, Eintritt kostenfrei

Zu Gast im Kunstverein Wolfsburg: Donnerstag, 16.03.2023, 19 Uhr
Morgaine Schäfer und Barbara Hofmann-Johnson sind Gast der Vierten Schicht,
der neuen Veranstaltungsreihe des Kunstverein Wolfsburg

Jour Fixe: Dienstag, 21.03.2023, 18:30 Uhr
Privatsphären – Morgaine Schäfes künstlerische Arbeit im Vergleich zu weiteren
Konzeptualisierungen des Privaten in der zeitgenössischen Kunst
für Mitglieder und Interessierte

Happy Thursday: Donnerstag, 06.04.2023, 13-20 Uhr
Öffentliche Führung um 18 Uhr, Eintritt kostenfrei