Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Blumen in der Fotografie. Jitka Hanzlová und ihre Werkgruppe Vanitas im Kontext mit Werken der Sammlung

10. November|12:00 - 13:30

kostenlos

Sonderführung zum „Wochenende der Grafik“ mit Anne Wriedt, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Museum für Photographie Braunschweig

Blumen gehören bis in die aktuelle Gegenwartskunst und vor allem im Bereich der Fotografie zu immer wieder aufgegriffenen Themen. Mit Blick auf den Sammlungsbestand des Museums für Photographie Braunschweig ist hierfür das Werk von Käthe Buchler (1876 – 1930) beispielhaft. Zwischen 1913 und 1930 nahm die Braunschweiger Fotografin mit dem Autochromverfahren die ersten fotografischen Blumenstillleben als Arrangements in Farbe auf. In der aktuellen Fotografie beschäftigt sich die tschechische Fotografin Jitka Hanzlová fast 100 Jahre später in ihrer Serie „Vanitas“ mit dem Genre der Stillleben, indem sie sich auf einzelne Blüten konzentriert. Hier wie dort sind die Blumen stets Sinnbilder der Vergänglichkeit und Zeitlichkeit und stehen für die Kreisläufe des Daseins.

Details

Datum:
10. November
Zeit:
12:00 - 13:30
Eintritt:
kostenlos

Veranstaltungsort

Museum für Photographie Braunschweig
Helmstedter Str. 1
Braunschweig, Niedersachsen 38102 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0531 75000